Suchen

Die Bauweise – insbesondere der Innenausbau – hat direkte Folgen auf die raumklimatischen Bedingungen, unter denen Unterricht stattfindet. Schädliche Ausdünstungen von Bauteilen, Bodenbelägen und Möbeln sind in Räumen mit vielen Personen besonders belastend. Zu einer gesundheitsfördernden Lernumgebung gehören neben hoher Luftqualität auch gutes Tageslicht, eine variable Beleuchtung, gute akustische Verhältnisse, angenehm anzufassende Oberflächen und eine passende Farbgebung.
Beim Bauen für Kinder und Jugendliche sollte besonders umsichtig vorgegangen werden. Wir beraten Sie mit unserem Fachwissen aus Architektur und Baubiologie.

Go to top